Konjunktionen – Übungen zur englischen Grammatik

Konjunktionen sind ein wesentlicher Bestandteil der englischen Grammatik, da sie uns helfen, Wörter, Phrasen oder Klauseln miteinander zu verbinden, um komplexere Sätze zu bilden. Sie sind für eine effektive Kommunikation unerlässlich und sorgen dafür, dass unser Schreiben und Sprechen zusammenhängend und kohärent ist. Die drei wichtigsten Arten von Konjunktionen sind koordinierende, unterordnende und korrelierende Konjunktionen. Koordinierende Konjunktionen werden verwendet, um gleichbedeutende Wörter oder Sätze zu verbinden, wie „und“, „aber“ oder „oder“. Unterordnende Konjunktionen wie „weil“, „obwohl“ oder „da“ werden verwendet, um einen abhängigen Satz einzuleiten und eine Beziehung zwischen ihm und einem unabhängigen Satz herzustellen. Korrelative Konjunktionen arbeiten paarweise, um Wörter oder Sätze zu verbinden, wie „entweder…oder“, „sowohl…als auch“ oder „nicht nur…sondern auch“. In den folgenden Übungen üben Sie, verschiedene Arten von Konjunktionen zur Vervollständigung von Sätzen zu verwenden. Viel Glück!

Grammatik-Übungen

Grammatiktheorie

[related_child_taxonomies]

Mit KI eine Sprache 5x schneller lernen

TalkPal ist ein KI-gestützter Sprachtutor. Lernen Sie 57+ Sprachen 5x schneller mit revolutionärer Technologie.