Infinitiv vs. Gerundium Übungen zur englischen Grammatik

In der englischen Grammatik sind Infinitive und Gerundien zwei wichtige Aspekte, die Lernende verstehen müssen. Ein Infinitiv ist die Grundform eines Verbs, das normalerweise mit „zu“ beginnt (z. B. essen, schlafen, singen). Im Gegensatz dazu ist ein Gerundium eine Verbform, die auf „-ing“ endet und als Substantiv fungiert (z. B. essen, schlafen, singen). Sowohl Infinitive als auch Gerundien können auf verschiedene Weise verwendet werden, z. B. als Subjekt, Objekt oder Komplement. Ihre Verwendung hängt jedoch vom Kontext und von bestimmten Verben oder Ausdrücken ab. Die folgenden Übungen helfen Ihnen, den Gebrauch von Infinitiv und Gerundium im Englischen zu üben und zu verbessern.

Grammatik-Übungen

Grammatiktheorie

[related_child_taxonomies]

Mit KI eine Sprache 5x schneller lernen

TalkPal ist ein KI-gestützter Sprachtutor. Lernen Sie 57+ Sprachen 5x schneller mit revolutionärer Technologie.