Gérondif-Übungen zur französischen Grammatik

Das Gérondif ist in der französischen Grammatik eine Verbform, die verwendet wird, um gleichzeitige Handlungen auszudrücken oder um die Ursache, den Zustand oder die Art und Weise einer Handlung anzugeben. Es wird mit dem Partizip Präsens eines Verbs gebildet, dem die Präposition „en“ vorangestellt wird. In dieser Übung konzentrieren wir uns auf die Verwendung und Bildung des Gérondif im Französischen. Das Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, dieses wichtige grammatikalische Konzept zu üben und besser zu verstehen. Los geht’s mit den Übungen!

Grammatik-Übungen

Grammatiktheorie

[related_child_taxonomies]

Mit KI eine Sprache 5x schneller lernen

TalkPal ist ein KI-gestützter Sprachtutor. Lernen Sie 57+ Sprachen 5x schneller mit revolutionärer Technologie.