Infinitiv-Übungen für die italienische Grammatik

Der Infinitiv ist in der italienischen Grammatik die Grundform eines Verbs, die normalerweise auf -are, -ere oder -ire endet. Es entspricht dem englischen „to“ gefolgt von einem Verb (z. B. „to eat“, „to sleep“). Im Italienischen wird die Infinitivform in verschiedenen Zusammenhängen verwendet, z. B. um einen Zweck auszudrücken, Meinungen zu äußern und zusammengesetzte Zeitformen zu bilden. Die Verwendung des Infinitivs im Italienischen zu verstehen und zu beherrschen, kann die Sprachkenntnisse der Lernenden erheblich verbessern. Die folgenden Übungen sollen den Schülern helfen, den Gebrauch der Infinitivform in verschiedenen Kontexten zu üben. Vervollständige die Sätze, indem du die Lücken mit der richtigen Infinitivform des Verbs in Klammern ausfüllst. Gute Besserung!

Grammatik-Übungen

Grammatiktheorie

[related_child_taxonomies]

Mit KI eine Sprache 5x schneller lernen

TalkPal ist ein KI-gestützter Sprachtutor. Lernen Sie 57+ Sprachen 5x schneller mit revolutionärer Technologie.